Terrasana Tamari - Kräftige Sojasauce (1l)

Artikelnummer: 550005

Kategorie: Sojasaucen-& - würzen


16,19 €
16,19 € pro 1l

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Paketversand)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

1l


Beschreibung

Shoyu- und Tamari-Sojasoße werden oftmals in einem Atemzug genannt sind aber vom Ursprung her sehr unterschiedliche Produkte. Tamari wurde zu Beginn nur als Nebenprodukt bei der Herstellung von Hatcho-Miso gewonnen. Da der Gecshmack sich aber großer Beliebtheit erfreute und dadurch eine zunehmende Nachfrage entstand wurde Tamari immer öfter als eigenständige Soße hergestellt und ist heutzutage aus den Küchen nicht mehr wegzudenken. Der Geschmack von Tamari ist wesentlich stärker als der der normalen Shoyu-Soße und eignet sich hervorragend zum Würzen von Gerichten mit längerer Kochzeit. Tamari direkt aus der Flasche als Würzmittel zu benutzen ist eher abzuraten, da es einen enorm starken Geschmack hat und auch extrem salzig schmeckt. Vom Nährwert her unterscheiden sich Shoyu und Tamari nicht. Leider werden heutzutage der größte Teil, zwischen 95 und 99%, der weltweit hergestellten Sojasoßen aus Abfällen von Hülsenfrüchten und Getreide hergestellt. Das Mengsel wird unter großem Druck und hohen Temperaturen und unter verwendung von (künstlichen) Zusatzstoffen in raschem Tempo hergestellt. Dies macht es möglich um große Volumen in kurzer Zeit zu produzieren und natürlich den Preis zu drücken. Stets mehr kommen nun biologische Varianten auf den Markt, die jedoch auch nicht mit den Augen auf die Herstellungsweise den hohen Qualitätsstandards entspricht. Die Reifung solcher, noch sehr preisgünstigen bio Varianten, findet in Plastikfässern statt und wird auf 6 Monate, durch mechanische Temperaturregelung, verkürzt. Die Soße von Terrasana hingegen wird noch auf die traditionelle Art und Weise mit langer Gährungszeit hergestellt.

Tamari ist eine kraftvolle japanische Sojasoße, die aus Sojabohnen und Koji (eine einzigartige japanische Schimmelkultur) hergestellt wird. Sojasoße ist die weitaus wichtigste Zutat in der japanischen Küche. Einmal probiert ist eine 'Tamari-Sucht' garantiert. Das Aroma ist kraftvoll aber doch verfeint, der Geschmack ist authentisch und 100% japanisch. Was sehr besonders ist, ist die Tatsache das Tamari alle 5 Geschmacksrichtungen in einer Soße kombiniert hat, nämlich süß, sauer, bitter, salzig und umami!

Tamari ist ein wircklicher Alleskönner und universell einsetzbar, man kann es wircklich überall dazugeben. Sei es Reis, Nudeln, Schmorg- oder Wokgerichte. Auch kann man Fleisch oder Fisch mit Tamari marinieren oder es als Dipsoße bei Susi gebrauchen. Die Einsatzmöglichkeiten von Tamari sind wircklich endlos.

 Zutaten :SOJAbohnen*, Wasser, Meersalz, salziger Shochu* (Wasser, Reis*, Salz, Koji-Ferment), Koji-Ferment enthält folgende allergene Zutaten: Soja * = Zutaten aus ökol. Landbau, ** = Zutaten aus biol.dynamischem Anbau

Allergiehinweise
nicht enthalten: Eier, Gluten, Hefe, Laktose, Milch
enthalten: Soja

Angaben zu LMIV

Bezeichnung des Lebensmittels: Sojasoße

Inverkehrbringer: TerraSana Natuurvoeding BV, Postbus 70, NL-2450 AB Leimuiden

Warengruppenspezifische Angaben

Rechtlicher Status: Lebensmittel

Süßung: nicht gesüßt

Nährwerte per 100g

Energie (kJ)/ Energie(kcal) 83 kcal 354 kJ /83 kcal
Eiweiß 14,0
Kohlenhydrate 6,5g
Zucker 0,5g
Fett 0,0g
davon gesättigte Fettsäuren 0,0g
Ballaststoffe 0,7g
Natrium 5172mg
Falz 13,1g

Zertifizierung: EWG 834/2007 NormBio-Siegel100% bio
Vegan:

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: